FOKUS Pferdesport – ein Angebot auch für dich!

In diesem besonderen Jahr 2020 mussten auch Christina und ich unsere Arbeitsweise den veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Auch wir starteten online durch!


Während wir so arbeiteten - uns mit der Technik und interaktiven online Übungen beschäftigten – und einem Anstoß von außen (von einer langjährigen Reitschülerin von mir) konnten wir auch bestimmte Vorteile von Onlineformaten erkennen. Und so kam die Idee zu FOKUS Pferdesport auf.


FOKUS Pferdesport ist ein interaktives Onlineformat für euch! Es ist nicht nur Trainer*innen vorbehalten, sondern offen für alle: Reiter*innen, Trainer*innen, Eltern, Funktionäre, Interessierte am Pferdesport. Es ist ein Format für MENSCHEN IM PFERDESPORT.

Wie funktioniert FOKUS Pferdesport? Die Termine und Themen findet ihr auf meiner Homepage und Facebook. Dann einfach anmelden. Unser Meeting findet über Zoom statt. Damit das klappt, brauchst du Laptop oder PC mit Kamera und Mikro, eine stabile Internetverbindung und ruhige Umgebung während des Meetings.


Christina und ich führen durch unser Treffen. Wir haben Theorieinput und praktische Übungen für euch. Und weil wir davon überzeugt sind, dass voneinander lernen und Austausch uns weiterbringt, bieten wir euch gleichzeitig den Rahmen um sich auszutauschen und mitzumachen.


Unsere Auftaktveranstaltung am 1.März hatte unvorhergesehene Ereignisse zum Thema. Bei der Vorstellungsrunde wurden Situationen im Gelände oder Lärm neben der Reithalle beschrieben. Um solche Herausforderungen zu meistern, braucht es mentale Flexibilität und klare Handlungsfolgen. Natürlich hatten Christina und ich unseren mentalen Werkzeugkoffer mit dabei. Übungen wie rote und grüne Gedanken, mein Selbstgespräch oder die Regieübung können helfen unvorhergesehen Ereignisse zu bewältigen.


Das wichtigste bei Übungen aus unserem mentalen Werkzeugkoffer ist, dass Mentaltraining auch Training ist! Die Auseinandersetzung mit dem Thema und das Herausfinden, welche Übung für einen passt, ist entscheidend. FOKUS Pferdesport kann euch dabei unterstützen, weil auch ihr die Möglichkeit habt von euren Erfahrungen zu berichten.

Nomen est omen – auch Christina und ich hatten ein unvorhergesehenes Ereignis während des Meetings mit der Technik. Auch unsere mentale Flexibilität wurde passend zum Thema des Abends geprüft.


Zu guter Letzt möchte ich mich bedanken: bei meiner Kollegin Christina für die tolle Zusammenarbeit, bei unseren Teilnehmer*innen fürs dabei sein und mitmachen und bei Rainer Lichtenauer unserem Mann für die Technik. Vielen Dank euch allen!



Wenn du Lust bekommen hast bei FOKUS Pferdesport dabei zu sein, so gib Bescheid. Unser nächstes Meeting findet am Di 6.4. zum Thema Losgelassenheit von Pferd und Reiter*in statt.


Alles Liebe und habt Freude am Pferdesport!

Eure Vicky



33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Reiten zu Musik